Wir unterstützen

Racism kills! Gedenk- und Aktionstag für Cheibani (Seibane) Wague

Dieses Jahr werden wir am Todestag von Wague einen kollektiven Ort der Trauer und des Gedenkens gestalten. Bitte bringt eine Kerze, Blumen, Demoschilder oder ein paar Getränke mit. Wir freuen uns auf euch!   Dieser Tag soll ein starkes Zeichen gegen Rassismus werden! Darüber hinaus ist es eine Möglichkeit, um sich zu vernetzen und Ideen für das nächste Jahr (den 20. Todestag!) zu schmieden. Haltet euch deswegen jetzt schon den… Read More »Racism kills! Gedenk- und Aktionstag für Cheibani (Seibane) Wague

Queertactics – Kurzfilmwettbewerb 2022

QUEERTACTICS zelebriert queere Weiblichkeiten auf, vor und hinter der Kinoleinwand. 2022 haben wir den QUEERTACTICS-Kurzfilmpreis GOLDENE MEDUSA ins Leben gerufen. Im Rahmen der Galavorstellung am 15. Juni 2022 werden die drei Auszeichnungen an die Gewinner*innen verliehen: – für die herausfordernste/n Geschlechterdarstellung/en – für die queerste ästhetische Umsetzung – für die gelungenste Dokumentation queerer Community (Sonderpreis der ÖH.akbild – Bildende Kunst). Neben Read more […]

Post Pxrn Film Festival Warsaw 2022

Post Pxrn Film Festival Warsaw is an invitation to join us on a journey to the near and far corners of human desire, intimacy, and joy. Our goal is to appreciate sexuality together and take a look – without shame and prudishness – at the diverse languages used to describe it. Diversity is key: the wealth of narratives, themes, and modes of presentation enables us to not only to understand… Read More »Post Pxrn Film Festival Warsaw 2022

Kaleidoskop – Film und Freiluft 2022

17 Sommerabende, 17 Filme, 17 Intros. Nach zwei Ausnahmejahren kehrt Kaleidoskop zurück auf den Karlsplatz und feiert in der vierten Ausgabe mit einem Filmfest der vielfältigen Stadtgesellschaften Film- und Kinokulturen im öffentlichen Raum. An siebzehn Abenden entsteht auf der Leinwand ein Kaleidoskop aus filmischen Formen, urbanen Räumen, Lebensrealitäten und Erzählungen aus siebzehn Städten, zwischen Metropolis und Peripherie. Wilde Manöver durch Betonwüsten, flirrende Hitze, Read more […]

AIR inSILo – Emergency Program

The emergency program of the AIR InSILo collaborates with the international program Artists at Risk, and is aiming to host artists in critical life situations, as well as independently invites and hosts artists, curators, and cultural workers who had lost their income or who suffer difficult life circumstances due to the crisis. The residency aims to focus its attention on female artists with children, on artists from countries where governments… Read More »AIR inSILo – Emergency Program

Support Filmmakers Ukraine

In der Ukraine herrscht ein brutaler Krieg und eine Gruppe von ukrainischen Filmemacher:innen bleiben vor Ort, um – unter Einsatz ihres Lebens – den Krieg zu dokumentieren und die Welt mit unabhängigen Bildern zu versorgen. Diese Filmemacher:innen brauchen unsere Unterstützung, um arbeiten zu können und vor allem um ihr Leben zu schützen. Unter ihnen sind u.a. der Produzent Volodymyr Yatsenko (Atlantis, Venedig 2019/Homeward, Cannes 2019), die Regisseurin Marina Stepanska (Falling,… Read More »Support Filmmakers Ukraine

Prozessreport

prozess.report ist ein Kollektiv von Medienaktivist*innen und Journalist*innen in Wien. Es hat sich seit Sommer 2014 zur Aufgabe gemacht, beobachtete Prozesse übersichtlich und in ihrer Komplexität nachvollziehbarer aufzubereiten. Für die kritische journalistische Arbeit  werden soziale Medien und die Möglichkeiten des Internets (z.B. Live-Ticker) herangezogen: Prozessberichterstattung 2.0. Die Plattform ist ein Versuch, ausgewählte Prozesse zusammenzuführen und die breite Öffentlichkeit Read more […]

Klimacamp: Utopien leben, 22.5. – 29.5.2022

Klimacamps sind das Herzstück der Klimagerechtigkeitsbewegung. Sie sind ein Ort der Vernetzung und Bildung verschiedener politischer und gesellschaftlicher Gruppen, die sich für ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit einsetzen. Zudem sind sie ein Ort, an dem Alternativen zur aktuellen kapitalistischen und demokratisch ausgehöhlten Gesellschaft ausprobiert werden können und unserem Protest durch direkte Aktionen und Zivilem Ungehorsam Nachdruck verliehen werden kann. Das Ziel der Read more […]

Lobau bleibt: Spontandemo nach Räumung und Massenrodung vor SPÖ-Zentrale, 1.2.22, 18:00

Wien, 1. Februar 2022 – Die brutale Räumung des LobauBleibt-Protestcamps in der Hausfeldstraße ist der vorläufige, beschämende Höhepunkt einer Politik, die die Klimabewegung trotz eskalierender Klimakrise kriminalisiert, Attentate auf sie verharmlost und sogar im Jahr 2022 mit aller Macht versucht, fossile Großprojekte durchzudrücken. Schon während die Räumung und Zerstörung des Protestcamps bei der Hausfeldstraße selbst noch im Gange war, wurden rund 400 Bäume für den Autobahnbau Read more […]