Skip to content

Wir unterstützen


Die Hochschüler_innenschaft unterstützt insbesondere politische Projekte mit Technik, Geldern, dem Versenden von OTS-Nachrichten und beim Organisieren von Raum  etc.

Solltet Ihr Untersützung benötigen, wendet Euch am besten  per Email an das ÖH-Büro und beschreibt kurz Euer Vorhaben.

Hier findet Ihr einen Überblick zu den durch die Universitätsvertretung unterstützten Projekte.

Klimacamp: Utopien leben, 22.5. – 29.5.2022

Klimacamps sind das Herzstück der Klimagerechtigkeitsbewegung. Sie sind ein Ort der Vernetzung und Bildung verschiedener politischer und gesellschaftlicher Gruppen, die sich für ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit einsetzen. Zudem sind sie ein Ort, an dem Alternativen zur aktuellen kapitalistischen und demokratisch ausgehöhlten Gesellschaft ausprobiert werden können und unserem Protest durch direkte Aktionen und Zivilem Ungehorsam Nachdruck verliehen werden kann. Das Ziel der Klimagerechtigkeitsbewegung ist ein gutes Leben für alle innerhalb planetarer Grenzen. Um dies zu erreichen, streben wir einen radikalen Systemwandel an. Klimacamps sind auf… 

Lobau bleibt: Spontandemo nach Räumung und Massenrodung vor SPÖ-Zentrale, 1.2.22, 18:00

Wien, 1. Februar 2022 – Die brutale Räumung des LobauBleibt-Protestcamps in der Hausfeldstraße ist der vorläufige, beschämende Höhepunkt einer Politik, die die Klimabewegung trotz eskalierender Klimakrise kriminalisiert, Attentate auf sie verharmlost und sogar im Jahr 2022 mit aller Macht versucht, fossile Großprojekte durchzudrücken. Schon während die Räumung und Zerstörung des Protestcamps bei der Hausfeldstraße selbst noch im Gange war, wurden rund 400 Bäume für den Autobahnbau gerodet. Gleichzeitig wurden öffentliche Verkehrsmittel komplett gesperrt, um Solidarisierung mit den Protesten zu verhindern. Immer wieder kam es durch… 

Galaa Club, El Guettar, Tounis

Galaa Club est centre d’animation culturelle et jeunesse qui offre une variété de services renouvelables au niveau de Gafsa. Organiser des excursions à vélo sur différents circuits pour profiter des paysages d’une oasis, Jabal et Shatt classée zone humide, découvrir les sites historiques et culturels, et les coutumes et traditions de la région. Organisation d’activités culturelles, théâtre, cinéma et animation pour enfants. Galaa Club ist ein Zentrum für Kultur- und Jugendarbeit, das eine Vielzahl von erneuerbaren Dienstleistungen auf der Ebene von Gafsa anbietet. Organisation von… 

Kundgebung in Solidarität mit der Bevölkerung von Mali

Kemi Seba sagt: “Macron freut sich über die Sanktionen gegen Mali. Er wird sich nicht lange freuen. Wir bitten jeden von euch, am 22. Januar 2022 um 15 Uhr vor den Botschaften Mali in euren jeweiligen Ländern mobilisiert zu werden. Zeigen wir der GANZEN WELT, unseren korrupten Führern und dem Westen, dass wir Afrikaner*innen jetzt über unser Schicksal entscheiden werden. Niemand sonst.” Wien: Kungebung zur Solidarität mit dem malischen Volke

#Abolish FRONTEX!

Am 18. Deze mber, dem Internationalen Tag der Migrant*innen, findet der internationale #AbolishFrontex-Aktionstag statt. Auch in Wien nehmen zahlreiche Gruppen teil und rufen dazu auf, sich der AbolishFrontex-Bewegung anzuschließen. AbolishFrontex ist mehr als nur ein Slogan – es ist ein dezentral und autonom organisiertes Netzwerk mit vielen konkreten Zielen: Das erste lautet: Frontex abschaffen! Abolish Frontex Was aber ist Frontex? Frontex ist die sogenannte Grenzschutzagentur der Europäischen Union und ein Hauptakteur zur Durchsetzung des EU-Grenzregimes. Sie ist durch ihre Operationen, ihre Beteiligung an Abschiebungen, ihre… 

Netzwerk Diskriminierungskritik

Wir sind neugierige, Aufklärungsarbeit leistende und Austauschbedarf verspürende (ehemalige) Student_innen, Professor_innen und (freiberufliche) Dozent_innen an Kunsthochschulen oder Bildungsinstitutionen in Berlin, Bern (CH), Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hildesheim, Karlsruhe, Kiel, Kolding (DNK), Leipzig, Mainz, München, Nürnberg, Halle (Saale), Offenbach If you are interested, please join the mailing list: diskriminierungskritik_kunsthochschulen@lists.riseup.net Mehr Infos: https://padlet.com/camillagoecke3/7fdgndzknhqq7vda

Zapalotta and the Zapatistas Journey for Life!

For information on the journey, updates and ongoing events: https://www.zapalotta.org/ In the meantime, another time … A DECLARATION …. FOR LIFE TO THE PEOPLES OF THE WORLD: TO PEOPLE FIGHTING IN EUROPE: BROTHERS, SISTERS AND COMPAÑER@S During these previous months, we have established contact between us by various means. We are women, lesbians, gays, bisexuals, transgender, transvestites, transsexuals, intersex, queer and more, men, groups, collectives, associations, organizations, social movements, indigenous peoples, neighbourhood associations, communities and a long etcetera that gives us identity. We are differentiated… 

Anarchistische Bibliothek und Anarchismusforschung

Ziel der Anarchistischen Bibliothek und Archiv ist es, Publikationen zur anarchistischen Praxis und Theorie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und auf diese Weise zur Kenntnis der anarchistischen Ideen beizutragen, deren Wichtigkeit und Aktualität generell noch immer unterschätzt wird. Als wir uns für den Anarchismus zu interessieren begannen – bei den meisten von uns vor ca. 10 bis 35 Jahren – war es kaum möglich, anarchistische Bücher, Zeitungen oder Filme auszuleihen. Alte Zeitungen gab es vielleicht in den Tiefspeichern so mancher Bibliothek, aber oft erschienen sie… 

MAYDAY! Kampagne zur Finanzierung von Maßnahmenbeschwerde und Verwaltungsstrafen

Im Zuge der mittlerweile traditionellen Parade MayDay! anlässlich des 1. Mai 2021 kam es überraschend zu einem großen Polizeieinsatz, nachdem auf dem Baugerüst der Votivkirche ein Transparent entrollt worden war. Die Polizei ging aufgrund bis dato ungeklärter Umstände massiv gegen Teilnehmende der Kundgebung und Parkbesucher_innen vor: mit Pfefferspray und Hundestaffel wurden Personen augenscheinlich willkürlich durch und aus dem Park gejagt. Die bis dahin friedlich verlaufene Kundgebung wurde dermaßen gestört, dass sie, ohne jemals offiziell aufgelöst worden zu sein, schließlich mehr als zwei Stunden vor dem… 

Push-Back Alarm Austria

Push-Back Alarm Austria is a hotline that can be contacted by people who have entered Austria and want to apply for asylum. The hotline can contact the police and support your registration process. The hotline will try to intervene in illegal pushbacks. If you are facing an emergency after crossing the border to Austria, the hotline can call an ambulance. If you experienced a push back, a deportation or your asylum request was not processed after crossing the Austrian border, please contact the hotline as…