ÖHs der österreichischen Kunstunis klar gegen die geplanten UG-Änderungen

Wien (OTS) – Wir, als Hochschulvertretungen der österreichischen Kunstuniversitäten, sprechen uns in aller Form gegen die zentralen Punkte der geplanten UG-Novelle aus! Mindest-ECTS pro Semester und eine potentielle Reduktion von Mehrfachinskriptionen auf maximal zwei Studien, entbehren jeglicher Studienrealität. Insbesonders für Studierende an weiterlesen…

Presseaussendung: Shopping wichtiger als Versammlungsfreiheit?

Unsere Original-Presseaussendung findet ihr hier: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200423_OTS0016/shoppen-wichtiger-als-versammlungsfreiheit Shoppen wichtiger als Versammlungsfreiheit? Eine Kundgebung mit angemessenen Sicherheitsvortreffungen der ÖH der Akademie der bildenden Künste Wien wurde verboten. Gleichzeitig dürfen kleine Geschäfte mit weniger Sicherheitsbestimmungen aufsperren. Eine Kundgebung, organisiert von der ÖH der weiterlesen…

ÖH und Senat der Akademie der bildenden Künste Wien fordern den sofortigen Stopp von Abschiebungen nach Afghanistan

ÖH und Senat der Akademie der bildenden Künste Wien fordern den sofortigen Stopp von Abschiebungen nach Afghanistan Studierende an der Akademie akut von Abschiebung betroffen Wien (OTS) – Heute, Mittwoch, 6. Dezember 2017 soll eine Charterabschiebung nach Kabul durchgeführt werden, in weiterlesen…

Wider_Stand statt Wieder_Tanzen!

Veranstaltungsreihe von ÖH Bildende und ÖH Angewandte gegen den rechtsextremen Akademikerball https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160113_OTS0033/widerstand-statt-wiedertanzen Wien (OTS) – Vom 15. bis zum 29. Jänner veranstaltet die ÖH der Akademie der bildenden Künste gemeinsam mit der ÖH der Universität für Angewandte Kunst (hufak) Workshops weiterlesen…

Wider_Stand statt Wieder_Tanzen – Gegen den Akademikerball!

Wider_stand statt Wieder_Tanzen – und wieder sich der rechtsextremen Tanzveranstaltung widersetzen – Gegen den Akademikerball! Vom 15. bis zum 29. Jänner finden Workshops und Treffen zur Vorbereitung auf die Aktionen gegen den dieses Jahr wieder stattfindenden Akademikerball statt. Alle weiteren weiterlesen…

Recht auf Bildung und Sprachen für alle statt Diskriminierung und Ausschluss!

22.12.2015 Gemeinsame Stellungnahme des Rektorates, des Senates und der ÖH der Akademie der bildenden Künste Wien zur beabsichtigten Novellierung des Asylgesetzes: Recht auf Bildung und Sprachen für alle statt Diskriminierung und Ausschluss! Rektorat, Senat und ÖH der Akademie der bildenden weiterlesen…

Gegen Verschärfungen im Asylgesetz und für unbefristeten Aufenthaltsstatus für Geflüchtete!

via: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20151222_OTS0017/gegen-verschaerfungen-im-asylgesetz-und-fuer-unbefristeten-aufenthaltsstatus-fuer-gefluechtete Die ÖH AkBild unterstützt die Stellungnahme der „IG Arbeitsbedingungen DaZ/DaF/Basisbildung“ zum Asylgesetz Wien (OTS) – Die ÖH der Akademie der Bildenden Künste Wien unterstützt die Stellungnahme der „IG Arbeitsbedingungen DaZ/DaF/Basisbildung“ zum neuen Asylgesetz! Auch wir verurteilen die geplanten weiterlesen…

Rassistische Klassenjustiz im „Schlepperei“-Prozess

Wir rufen zur Beteiligung an der Demonstration „Gemeint sind wir alle“ am Tag der Menschenrechte am Mittwoch, den 10.12.2014 um 18.00 am Westbahnhof auf. Wir schließen uns der Forderung nach Abschaffung von § 114 Fremdenpolizeigesetz („Schlepperei“) und § 274 Strafgesetzbuch weiterlesen…

Prozess gegen Josef S: Amtsmissbrauch oder die Überwindung der Gewaltenteilung

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140722_OTS0109/prozess-gegen-josef-s-amtsmissbrauch-oder-die-ueberwindung-der-gewaltenteilung Prozess gegen Josef S: Amtsmissbrauch oder die Überwindung der Gewaltenteilung Sollte der Verdacht auf Amtsmissbrauch gegen den Staatsanwalt untersucht werden, wenn zur Beweisführung entlastendes Material nicht eingebracht wird? Wien (OTS) – Seit der Abschaffung der Untersuchungsrichter_innen sind Staatsanwält_innen für weiterlesen…