Autor: oeh

NEWS on criteria for COVID-19 hardship funds

The hardship fund (WKO – Austrian Chamber of Commerce) has recently added students to their target group. Those, who pay the student self-insurance can – if all other criteria are fullfilled – apply for a maximum of 12 months. The minimum funding per month is 500 Euro + 400 Euro come-back bonus. Those, who have been rejected before, because of student self insurance, can reapply. More info on Covid-19 support for artists you can find on the webpage of IG Bildende Kunst: https://igbildendekunst.at/infomaterial/corona/ Read more […]

Orange the world – 16 days against violence against FLINT*-persons

The student union of the Academy of Fine Arts Vienna in cooperation with the Academy of Fine Arts Vienna will participate in the action „Orange the World“. The building in Augasse 2-6 will be illuminated in orange from the 25th of November until the 10th of December 2020. Orange the World is an initiative, that sheds light on violence, directed against women, LGBTIQ and trans*gender persons: www.orangetheworld.at.

Food Support during Covid-19

In Vienna there are a range of supermarkets, the so called social markets, where people with a decent or no income can get cheap food. Due to COVID-19 you can go there, without any previous applications. But please bring your student ID along! Here you find a list of shops (pls click on the links for the addresses): Sozialmarkt Wien: has branches in 4 different districts of Vienna Opening hours 10-14.30 Sozialshop: Denisgasse 24, 1200 Wien und Pragerstr. 142, 1210 Wien Opening hours: Read more […]

Sozialfondsstatistik – Statistics Social funds

Im letzten Jahr hat die ÖH der Akademie der bildenden Künste Wien insgesamt 15.100 Euro aus dem Sozialfondtopf des Sozialreferats an Studierende ausgezahlt. 74% davon gingen an Studierende aus Drittstaaten, 14% an Studierende aus Österreich und 12% an Studierende aus EU-Staaten. Befindest du dich auch in einer finanziellen Notsituation und brauchst Unterstützung durch den Sozialtopf? Schreib dem Sozialreferat der ÖH Akbild unter oehsozialreferat@akbild.ac.at. Mehr Infos zur Antragsstellung Read more […]

Lehrende des Fachbereichs Kunst und Bildung der Akademie der Bildenden Künste Wien unterstützen das Statement der Hochschüler:innenschaft aller Kunstuniversitäten zur geplanten UG-Änderung in allen Punkten

Studierende sind berufstätig. Studierende haben Kinder, eine Familie oder andere Pflegeverpflichtungen. Studierende gehen einer weiteren Ausbildung nach. Studierende sind als freie Kunst- und Kulturschaffende tätig. Studieren darf nicht weiter prekarisiert werden Die psychische und physische Belastung, die mit diesem bevorstehenden enorm gesteigerten Leistungs- und Zeitdruck einhergeht, lehnen wir entschieden ab. Nach der Bologna-Reform wäre die Verschärfung des UG-Gesetzes Read more […]

ÖH meet & greet am 7.10.2020

Die ÖH stellt sich vor:   7. Oktober, 13:00 – 18:00 Augasse 2-6, 1090 Wien (Am Vorplatz vor der großen Treppe am Haupteingang)   Bei Essen, Trinken und Musik könnt Ihr die ÖH Akbild kennenlernen, mehr über ihre Arbeit, die einzelnen Referate und Eure Studienvertretungen erfahren und allfällige Fragen stellen. Die ÖH – Österreichische Hochschüler_innenschaft –  ist die gesetzlich verankerte Vertretung der Studierenden an der Akademie der bildenden Künste Wien. Wir sind Read more […]

Hungerstreik seit 11 Tagen – gleicher Hochschulzugang für alle!

Gleicher Zugang für allen zu Bildung, unabhängig von Herkunft! Wien (OTS) – Ich, Ramiro Wong, Student an der Universität für angewandte Kunst, bin seit dem 15.September im Hungerstreik – für alle internationalen Studierenden, die von der Erhöhung des Studienbeitrags benachteiligt werden Anlass dafür ist die Umsetzung der Studienbeitragsverordnung 2019 durch die Universität der Angewandten Kunst und die damit einhergehende Einschränkung der Liste der Drittstaaten, deren Studierende an österreichischen Read more […]

Black Voices – antirassistisches Volksbegehren

Black Voices – das anti-rassistische Volksbegehren, ist eine überparteiliche, anti-rassistische Initiative in Österreich. Ziel des Volksbegehrens ist die gleichberechtigte Teilhabe Schwarzer Menschen, Menschen afrikanischer Herkunft und People of Colour in allen Bereichen der österreichischen Gesellschaft. Die zentrale Forderung ist die Einführung eines Nationalen Aktionsplan gegen Rassismus, in dem anti-rassistische Maßnahmen für die Bereiche Repräsentation und Öffentlichkeit, Polizei, Read more […]

Black Communities Matter! Straßenfest für und mit dem Österreichisch-Somalischen Kulturverein

In der Nacht vom 16.05.2020 brannte der Österreichisch-somalische Kulturverein völlig aus, die Polizei geht von einem Brandanschlag aus. Gut 2 Monate später, in der Nacht vom 27.07., wurde in derselben Straße ein Brandanschlag auf en somalisches Lokal verübt, auch dieses brannte aus. Über beide Brände wurde wenig berichtet. Die Betroffenen warten bis heute auf Antworten aus den polizeilichen Ermittlungen. Gemeinsam laden Nachbar*innen und der Österreichisch-Somalische Kulturverein herzlich Read more […]

Ausschreibung Referat für wirtschaftliche Angelegenheiten

Für die Funktionsperiode 2019 bis 2021 wird folgende Stelle im Referat für wirtschaftliche Angelegenheiten durch die Hochschüler_innenschaft an der Akademie der bildenden Künste Wien (gem. § 36 Abs.6 HSG 2014) öffentlich ausgeschrieben: Referent_in für das Referat für wirtschaftliche Angelegenheiten Generelle Aufgabe des Referats ist die verantwortliche Abwicklung aller wirtschaftlichen Angelegenheiten der Hochschüler_innenschaft. Gemeinsam mit dem Vorsitz hat das Referat dabei im Read more […]