Studiengebühren

Erlass der Studiengebühren aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten im Zusammenhang mit COVID-19

Das Rektorat hat beschlossen, Studierenden, die wirtschaftliche Schwierigkeiten im Zusammenhang mit COVID-19 erlebt haben, einmalig den Studienbeitrag für das Sommersemester 2021 zu erlassen. Die Regelung gilt für Studierende, die Studienbeiträge in der Höhe von EUR 726,72 im Semester zahlen. Voraussetzung für die Erlassung des Studienbeitrags ist die Erfüllung folgender Bedingungen: die vorgesehene Studienzeit wurde im Sinne von § 91 Abs. 1 UG um nicht mehr als zwei Semester überschritten Read more […]

Presseaussendung: Covid19 Hochschulgesetz Stoppen!

Ein klares „nein“ seitens Studierender und der ÖH zu den geplanten Gesetzentwurf, der demnächst im Nationalrat beschlossen werden soll! Zur Presseaussendung auf OTS geht es da lang! Wien (OTS) – Der Gesetzesentwurf wird dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung die Fähigkeit zusichern, nach eigenen Belieben Verordnungen für Hochschulen bis zum 30.Juni 2021 zu erlassen. “Viele Paragraphen greifen über “kann”-Regelungen massiv in die Autonomie der Hochschulen ein. Gleichzeitig Read more… Read More »Presseaussendung: Covid19 Hochschulgesetz Stoppen!

1000 Gründe gegen SchwarzBlau – Aufruf zur Beteiligung an der Demonstration am Samstag den 13.01. 14h Westbahnhof

Wir rufen zur Demonstration am 13.01. um 14h auf. Kommt vorbei und bringt alle Freund_innen und Kolleg_innen mit! Seit der Regierungsangelobung ist die Regierung dabei ihr menschenverachtendes Programm auch in die Tat umzusetzen. Da wird von “Flüchtlinge an einen Ort konzentrieren” vom Vermögenszugriff bei Arbeitslosen oder von Förderung von Eigentum – auf kosten von Mieter_innen gesprochen, Studiengebühren und einsparungen in allen Bildungs und Sozial-bereichen stehen an. Die rassistische, rechtsextreme Read… Read More »1000 Gründe gegen SchwarzBlau – Aufruf zur Beteiligung an der Demonstration am Samstag den 13.01. 14h Westbahnhof