Skip to content

SOLIDARITY WITH OUR SISTERS* IN IRAN – NI UNA MENOS

‼️FIGHT FOR YOUR (HUMAN) RIGHTS ‼️ Saturday 1st of octobre 4 p.m. Schillerpark , in front of the Academy of fine Arts 1010 Vienna A revolutionary feminist movement has formed in Iran due to the death of #MahsaAmini.(Mahsa Amini was beaten to death by the morality police in Iran after having been arrested for not wearing a hijab according to government standards.) The Islamic republic regime in Iran has suppressed, tortured and killed women and people of all genders and deprived them of their most… 

Offener Brief an Lehramtstudierende, Lehrende des IKL sowie das Rektorat

Liebe Kolleg*innen, geschätzte Lehrende und Professor*innen, sehr geehrtes Rektorat, Bevor ich mein Studium des Bachelors für die beiden künstlerischen Lehramtsfächer abbreche und damit auch das Masterstudium für das künstlerisches Lehramt nicht mehr anstrebe, möchte ich noch etwas loswerden, das – so denke ich – auch Sie und viele Studienkolleg*innen betrifft und noch betreffen wird. Ich denke, die Gründe für meinen Abbruch sind kein Einzelschicksal, sondern betreffen mehrere generelle Probleme von Lehramtsstudierenden sowie Lehrpersonen und zukünftigen Lehrpersonen aufgrund der aktuellen Bedingungen des Studiums und Berufseinstiegs. Darüber… 

Open Letter by Iranian feminist scholars: Listen to the Voices of a Feminist Revolution in Iran

“In the aftermath of the brutal murder of Mahsa Amini, and in solidarity with the protesters in Iran, we would like to invite you to read and sign the attached petition —names and affiliations will be public. Please consider sharing it with your academic networks since our immediate solidarity and action greatly matter, given that the IRI has already set a deadly crackdown on protesters and restricted Iranians’ access to the Internet.” On 16 September, Mahsa (Zhina) Amini, a 22-year-old Kurdish-Iranian woman, was brutally murdered… 

ÖH AKBILD is looking for a speaker in the department for queer*feminist studies

(Für Deutsch bitte nach unten scrollen) The student union at the Academy of Fine Arts stands for its influence on political events of all kinds and for the representation of student interests. Our activities actively train students to express their opinions, to stand up for their convictions, to argue and to subvert. The ÖH is about successfully applying the practices we have learned in our own actions. That is politics. At the moment we are working in a very structured way as a team of… 

© Alexandra Feusi, Foto: Thomas Trenkler

Workshop “WOS WOR MEI LEISTUNG!?” at Parallel Vienna

Wann/When: 9.9..22  at 17h Where: Parallel Vienna, Performance Stage   (Please scroll down for English) Workshop zu Urheber:innen- und Urheberinnenvertragsrecht Die ÖH Akbild lädt alle Interessierten zu einem praxisorientierten Workshop, zu grundlegenden Fragen des Urheber:innenrechts, mit Dr. Matthias Heltschl, Jurist für geistiges Eigentum, ein. Neben diesen Fragen wird auch grundlegendes rechtliches Wissen zum Verkauf von Kunstwerken, Ausstellungsbeteiligung und Lizenzierung vermittelt. Den Teilnehmenden werden darüber hinaus auch Musterverträge und ein Skriptum zur Verfügung gestellt. Verträge und Skriptum online abrufbar unter: https://www.oehakbild.info/urheberinnenrecht/ The ÖH Akbild invites all… 

Infoveranstaltung zum Bildrecht @Parallel Vienna

Kenne deine Rechte als Bildschaffende*r! Informiere dich übers Bildrecht und werde kostenlos Mitglied bei deiner Verwertungsgesellschaft! Event is held in german, but questions in english are very welcome 8.9. – 13:30, Parallel Vienna, Performance Stage

Union für die Rechte von Gefangenen gegründet

Union für die Rechte von Gefangenen gegründet Wien (OTS) – Gefangene im Strafvollzug haben Rechte, die ihnen oft vorenthalten werden. Zu diesen gehört auch das Recht, sich zu organisieren. Deshalb gibt es seit mittlerweile sieben Jahren Versuche, eine Gefangenengewerkschaft in Österreich zu gründen. Mehrfach wurde diese untersagt, doch jetzt ist es gelungen: Nach einer Beschwerde gegen die letzte Untersagung wurde die Gründung der „Union für die Rechte von Gefangenen“ gerichtlich erlaubt. Die Vorgeschichte: Im Jahr 2014 wurde in Deutschland die Gefangenengewerkschaft GGBO gegründet. Davon hörten… 

Food-Coop / Lebensmittel-Kooperative @Schillerplatz

„Eine Lebensmittelkooperative ist ein Zusammenschluss von Personen und Privathaushalten als Einkaufsgemeinschaft zum gemeinsamen Bezug von Lebensmitteln.“ CSA-Gemüse Bezug ab Oktober-April Biogemüse aus dem Kamptal Einmalige Zahlung pro Saison, wöchentliche Abholungen (je freitags) Kosten/Monat für einen Anteil: 92 Euro Anmeldung ab sofort möglich! Mehr Infos/ Anmeldung/ Fragen an: seasonal@akbild.ac.at „A food cooperative or food co-op is a food distribution outlet organized as a cooperative, rather than a private or public company.“ CSA deliveries from october to april biological vegetables from region Kamptal Payments once per season,… 

Racism kills! Gedenk- und Aktionstag für Cheibani (Seibane) Wague

Dieses Jahr werden wir am Todestag von Wague einen kollektiven Ort der Trauer und des Gedenkens gestalten. Bitte bringt eine Kerze, Blumen, Demoschilder oder ein paar Getränke mit. Wir freuen uns auf euch!   Dieser Tag soll ein starkes Zeichen gegen Rassismus werden! Darüber hinaus ist es eine Möglichkeit, um sich zu vernetzen und Ideen für das nächste Jahr (den 20. Todestag!) zu schmieden. Haltet euch deswegen jetzt schon den frühen Abend frei. Das Versagen der Behörden und die leeren Versprechungen können uns nicht daran…