Pressekonferenz: Ein Blick auf die Ereignisse am 1.5.2021

Die Pressekonferenz vom 10.5.2021 hier zum Nachsehen. Minute 49 bis ca. 56 kann übersprungen werden – kurze technische stöhrung.

Wien, Sigmund-Freud Park (OTS) – Aufgrund der Ereignisse des polizeilichen Angriffs auf die von uns angemeldete Kundgebung im Votivpark laden wir, die ÖH der Akademie der bildenden Künste Wien zu einer Pressekonferenz ein.

Im Zuge der angemeldeten Kundgebung im Rahmen des MAYDAY 2021 kam es zu massiven Eingriffen in die Kundgebung und Angriffen auf Kungebungsteilnehmer_innen.

Wir wollen daher im Rahmen der Pressekonferenz die Geschehnisse betrachten und Konsequenzen einfordern.

Moderation: _willi Hejda (ÖH, stellv. Senatsvorsitz Akademie der bildenden Künste Wien), Kundgebungsteilnehmer_in

Teilnehmer_innen Podium:
Lars Kollros (ÖH Akademie der bildenden Künste Wien), Amelder_in
Nurten Yilmaz (SPÖ), Abgeordnete zum Nationalrat
Lena Köhler (Grüne), stellvertretende Bezirksvorsteherin im 8. Bezirk
Angelika Adensamer (Links), Sprecher_innenteam Links
Weitere Personen werden noch bis Montag auf der Webseite ergänzt.

Die Pressekonferenz findet am Montag, den 10.05. um 09h30 im Atelierhaus der Akademie der Bildenden Künste Wien (1060 Wien, Lehargasse 8 / 2.Stock / Mehrzwecksaal) statt.