Skip to content

Critical Studies


Kontakt via: oehmcs@akbild.ac.at

Als Studierendenvertretung MA Critical Studies fungieren wir als Schnittstelle zwischen den Studierenden, dem Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften, an welches der Master angesiedelt ist, sowie der ÖH und den hier fortlaufenden hochschulpolitischen Fragestellungen.

Als Studierendenvertretung sind wir bemüht den Austausch unter den verschiedenen Gremien, der Curricularkommission und den Studierenden aktiv zu halten und somit gemeinsames hochschulpolitisches Handeln zu ermöglichen.

Beratung & Anlaufstelle für Studierende

Die Studienvertretung ist Anlaufstelle für neue Studienbewerber:innen sowie die Studierenden des MA Critical Studies und steht für studienrechtliche Fragen, Fragen zur Aufnahmeprüfung oder Infos für Studierende aus Nicht-EU Ländern gerne zur Verfügung. Derzeit arbeiten wir gemeinsam mit allen Studierenden an einem internen Wissensarchiv um (wiederkehrende) Fragen zeitnahe zu beantworten. Informelles Wissen soll so aus jeder Generation von Studierenden weiter getragen werden können.

Gremienarbeit

Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist der Informationsaustausch mit und die Präsenz in verschiedenen Gremien der Akademie. Eine enge Zusammenarbeit mit der Curriculakommission, dem Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften sowie dem Senat gehören zu den Tätigkeiten der Studierendenvertretung.


StV Master Critical Studies: Das haben wir für Euch gemacht!

Zum Ende des Sommersemesters 2022 möchten wir ein wenig darüber berichten, was wir dieses Semester als Studierendenvertretung geschafft bzw. in die Wege geleitet haben. MACS-interne Projektförderung sowie Neustrukturierung unserer Ausgaben Um eine fortlaufende Struktur innerhalb der Vergabe von MACS-interne Projektförderungen zu etablieren, haben wir mit Studierende des MACS eine Open Call-Richtlinie entwickelt, die ab Wintersemester 2022/23 ausgeschrieben wird. Wir möchten somit MACS-interne Initiativen, wie Projekte, Workshops von und für MACS Studierende fördern. Diese Open Call wird von den MACS Studierenden jedes Semester basierend auf aktuelle… 

Netzwerk Diskriminierungskritik

Wir sind neugierige, Aufklärungsarbeit leistende und Austauschbedarf verspürende (ehemalige) Student_innen, Professor_innen und (freiberufliche) Dozent_innen an Kunsthochschulen oder Bildungsinstitutionen in Berlin, Bern (CH), Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hildesheim, Karlsruhe, Kiel, Kolding (DNK), Leipzig, Mainz, München, Nürnberg, Halle (Saale), Offenbach If you are interested, please join the mailing list: diskriminierungskritik_kunsthochschulen@lists.riseup.net Mehr Infos: https://padlet.com/camillagoecke3/7fdgndzknhqq7vda

Release: Big Critical Energy – Publication by MA Critical Studies

Critical energy is fugitive. It confronts and destabilises, grants no pause or respite. Critique has the potential to concentrate and materialise it in the form of an artistic practice. The edited volume Big Critical Energy bundles the energy that circulates in the Master’s in Critical Studies at the Academy of Fine Arts Vienna. It gathers students, tutors and alumni of the programme in one book. Their contributions trace the conditions and intentions with which artistic and theoretical scholarly research is conducted. With contributions by Marwa…