Advent, Advent: die #BildungBrennt

In der Mitte einer weltweiten Pandemie entschließt sich die Bundesregierung dazu das Leben von Studierenden NOCH schwieriger zu machen.
Die Einführung von Mindeststudienleistungen, die Kürzung von Prüfungsantritten und viele weitere Neuerungen bedeutet verstärkten Leistungsdruck für viele Personen, die neben dem Studium arbeiten, Kind(er) haben, an psychischen Erkrankungen leiden, aus sogenannten “Drittstaaten” kommen, etc.
Als ÖH stellen wir uns entschieden gegen die UG-Novelle 2021 mit einem Protest am Samstag!
In the middle of a worldwide pandemic, the federal government decides to make the lives of students EVEN more difficult.
The introduction of minimum study achievements, the reduction of exams and many other reforms means increased pressure to perform for many people who work alongside their studies, have child(ren), suffer from mental illness, come from so-called “third countries”, etc.
As ÖH we decisively oppose the UG amendment 2021 with a protest on Saturday!