REMINDER Abgabe Dinge für Projektförderung/ Hand in things for project funding

ENGLISH BELOW

Hallo liebe alle,

mit 30.6 endet das laufende Haushaltsjahr, sprich nur mehr bis dahin können Überweisungen, die das laufende Jahr betreffen, getätigt werden. Deswegen müssen alle Abrechnungen (rechungen im orginal und refundierungsformulare ans finanzreferat; dokumentation ans kulturreferat) von Projektanträgen usw. bis spätestens Freitag, den 29.06 gemacht werden. Es gilt hier je früher desto besser, da es am Ende des Semesters sehr viel zum Tun gibt. Falls ihr Leute wisst, die dies betrifft, diese bitte auch informieren.
hier noch einmal im detail:

WIE FUNKTIONIERT DIE AUSZAHLUNG?

Im Falle einer Förderung müssen Rechnungen, Kassenbelege, Honorarnoten etc. dem Finanzreferat vorgelegt werden. Diese müssen laut Datum innerhalb des aktuellen Abrechnungszeitraums des Finanzjahres liegen. 
Falls das nicht möglich ist, bitte wir euch, im nächsten Studienjahr um Förderung anzusuchen.
Zur Abrechnung gelangen nur Kosten, die im Ansuchen auch angeführt sind.

Bei Fragen kontaktiert das Finanzreferat: oehfinanzreferat@akbild.ac.at

Bitte die folgenden Dokumente bis beim Finanzreferat vorlegen:

– Refundierungsformular (signiert)

– Relevante Rechnungen (im Original) aus denen hervorgeht, was wo gekauft wurde mit Summe und Mwst.

– Eine ausführliche Dokumentation des abgeschlossenen Projekts (Fotos, Website, Ergebnisse, Reflexionen, Reaktionen zum Projekt, Folgeaktivitäten etc.), bitte beim Kulturreferat vorlegen. Von der ÖH Projektförderung unterstützte Projekte sollen in einem Online-Archiv gezeigt und anderen Studierenden zugänglich gemacht werden. Diesem Bericht sind alle, im Zusammenhang mit dem Projekt erschienenen Publikationen (Broschüren, Flugblätter, Plakate, Aufnahmen etc.) beizulegen. Im Falle der Nichtvorlage eines Endberichtes verfallen die zugesagten Projektmittel ausnahmslos.

Die Auszahlung ist nur nach Abgabe der oben genannten Dokumente möglich!

Fristen für die Abgabe von Rechnungen, Dokumentation und Refundierungsformular:

Sommersemester: 30. 06. 2014


Danke und liebe Grüße,

hello dear all,

30th of june is the last day of this budget year, which means that any kind of money transfer can only be made until then. that is why all bills + refund forms must be given to the department for financial affairs until then. the documentations of projects must be sent or given to us, the office for cultural affairs. as there is especially much work to do at the end of a semester, the sooner the better!
if you know anyone, who should know about that, please inform people.
once again in detail: 


HOW DOES PAYOUT WORK?

If you get funded, bills, vouchers, invoices etc. Have to be presented to the department for financial affairs. These must be dated within the current financial year. If this is not possible, we ask you to apply for funding the following year. Only costs, which are already listed in the application can be paid out.
If you have any questions concerning payout, please contact the department for financial affairs: oehfinanzreferat@akbild.ac.at

Please present the following documents to department for financial affairs:
– Refund form (signed)
– Relevant bills (originals) showing product and location with sum and VAT

– Please present a detailed documentation of the finalized project (photos, website, results, reflections, reactions to the project, follow-up activities, etc.) to the department for cultural affairs. Projects funded by student union will be shown in an online archive, which will be accessible to others. All publications, which were produced in the course of the project in question (brochures, flyers, posters, recordings, etc.) are to be attached. If this final report is not presented, the granted means will be forfeit.

Payout is only possible after handing in the documents listed above!

Deadlines for handing in bills, documentat


thank you and warm regards,

kulturreferat

office for cultural affairs

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.