Klassenförderung Bildende Kunst

Klassenförderung >>> deadline ist der 28.06.2012 !!

Jede Klasse kann einmal im Studienjahr 500 € als Unterstützung für Projekte bekommen, entweder im Wintersemester oder im Sommersemester.
Unser Wunsch ist, dass Ihr in jeder Klasse gemeinsam diskutiert wie das Geld ausgegeben wird, dass dies eine kollektive Entscheidung ist und nicht von einigen Studierenden oder Assistent_innen oder Professor_innen auferlegt wird.

Es steht bis auf zwei untenstehende Ausnahmen jeder Klasse frei zu entscheiden, was mit diesem Geld passieren soll. Wir wollen weder den Kauf von Alkohol refundieren, noch können wir Honorarnoten für Mitglieder der Klasse fördern.
Achtet darauf dass das Rechnungsdatum 2011 od 2012 sein muss!

Bitte hinterlegt das ausgefüllte Ausgaben Refundierungsformular, das findet ihr auch auf der Website (bitte eine Rückrufnr. angeben, damit wir Euch falls notwendig erreichen können), mit Namen der Klasse + extra eine kurze Projektbeschreibung+ detaillierter Kostenplan (falls ein gemeinsames Projekt vorhanden) und die Rechnungen gesammelt (am besten aufgeheftet auf ein A4 Blatt) in das Fach der Studierendenvertretung im ÖH Büro .Classfunding >>>> the deadline is  28.06. 2012 !!

Each class can get 500€ once a year as support to projects, either in the Winter semester or in the Summer semester. Our wish is that each class discusses together how to spend the money and that this is a collective decision, not imposed from few students or assistants or professors.

With two exceptions it´s up to each class to decide what to do with this money.
We don´t except bills for alcohol and we can’t finance honoraria for members of the class.
Take care that the date of the bills has to be 2011 or 2012!

Please deposit the filled form called „Ausgaben Refundierungsformular“ which you find also on the website (please leave a phonenumber that we can contact you in case), with the name of the class, a short project description and a detailed costs plan (if there is a collective project of the class) and the bills (best attached to a A4 paper sheet) alltogether in the storage compartment of the studyrepresentation for fine arts in the öh office.

Dieser Beitrag wurde unter x-archiv/unaktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.