Wie setzt sich die ÖH zusammen?

Bundesvertetung (BV)

Die BV ist die gesetzliche Vertretung aller Studierenden gegenüber den zuständigen Ministerien und besteht seit dem Jahr 1946. Studierende haben in Österreich auf drei Ebenen (Bundesvertretung / Universitätsvertretung / Studienvertretung) Vertreter_innen, die für ihre Interessen kämpfen.

Founded in 1946, the Austrian National Union of Students’ federal body of Representatives is the legal representative of all students to the competent ministries. Students in Austria are internally represented on 3 different levels (Bundesvertretung / Universitätsvertretung / Studienvertretung) where Representatives advocate for their interests.

Infos / Service / usw. : https://www.oeh.ac.at/

Österreichische Hochschüler_innenschaft
Taubstummengasse 7-9
1040 Wien

Tel: 01 310 88 80 0
Fax: 01 310 88 80 36
oeh@oeh.ac.at


Universitätsvertretung (UV)

Bei den ÖH Wahlen wird für die Universitätsvertretung eine Liste gewählt. Die Größe der Liste ist abhängig von den Studierendenzahlen der jeweiligen Universität und besteht an der Akademie aus 9 Mandatar:innen (3 Personen davon werden als Vorsitzende gewählt) + 9 Ersatzpersonen.


Studienrichtungsvertretungen (StV)

Für jede Studienrichtung ist eine Studienrichtungsvertretung einzurichten. An der AkBild gibt es derzeit 7 StV. Hier werden Personen gewählt. Die Anzahl der Personen in der Studienvertretung ist hier wiederum abhängig von der Zahl der Studierenden am Institut.

Universitätsvertretung und Studienvertretungen werden alle zwei Jahre neu gewählt.


Referate der Universitätsvertretung:

Die Referate sind nach Aufgabenbereichen gegliedert und unterstützen die Universitätsvertretung und deren Vorsitzende mit ihrer Tätigkeit.

Auf allen Universitäten, wie auch auf der AkBild gibt es drei Aufgabenbereiche, die verpflichtend durch Referate abgedeckt werden müssen:

  • Referat für wirtschaftliche Angelegenheiten
  • Referat für Bildungspolitik und
  • Referat für Sozialpolitik

Noch eingerichtet sind:

  • Referat für Kunst und (Gegen)kultur
  • Referat für politische antirassistische Praxis
  • Queer*feministisches Referat
  • Referat für Öffentlichkeitsarbeit
  • Referat für Infrastruktur
  • Referat für Ernährung – studentisch, selbstbestimmt, emanzipatorisch, nachhaltig

Studentische Mitbestimmung ist enorm wichtig, darum arbeiten darüber hinaus noch viele weitere Personen als Vertreter:innen der Studierenden in Kollegialorganen wie dem Senat und den Curricula-Kommissionen oder als studentische Mitglieder in Kommissionen und Gremien.

Melde Dich bei uns, solltest Du Lust / Interesse haben an einer Mitarbeit: oeh@akbild.ac.at

2.