ÖH-Versicherung

Scroll down for English Version

Haftpflicht- und Unfallversicherung

Alle Studierenden und deren minderjährige Kinder sind durch das Bezahlen des Studienbeitrags das ganze Semester über die ÖH unfall- und haftpflichtversichert, da 0,70 Euro des Studienbeitrags an die Versicherung abgeführt werden. Wenn du in einem Semester Deinen Studienbeitrag aus irgendeinem Grund nicht eingezahlt hast, bist du allerdings nur bis zum Ende der Nachfrist des darauffolgenden Semesters (für das Wintersemester: 30. April, für das Sommersemester: 30. November) versichert. Du bist versichert, solange dein Studierendenausweis noch gültig ist.

Solltest Du die Versicherung in Anspruch nehmen müssen, musst Du Dich selbst um die Schadensmeldung etc. kümmern, da zwar die ÖH die Versicherungsnehmerin, also die Vertragspartnerin der Generali AG ist, aber Du als Studierende:r bist die versicherte Person.

Die zuständige Versicherung ist die Generali Versicherungs-AG, mit der die Österreichische Hochschüler:innenschaft (Bundesvertretung) einen Rahmenvertrag abgeschlossen hat.

Wichtig: Die ÖH-Versicherung ist KEINE KRANKENVERSICHERUNG!

Polizzennummern
  • Kollektivunfallversicherung: 000 1809 6819
  • Kollektivhaftpflichtversicherung: 000 1810 4297
Welche Art von Schaden ist gedeckt?

Prinzipiell deckt die Versicherung alle Schadenereignisse im Bereich der Unfall- und Haftpflichtversicherung, die im Rahmen des Studiums entstehen können. Weiters versichert sind Unfälle und Schäden im Rahmen von Studierendenwohnheimen, USI-Kursen, ÖH-Veranstaltungen oder Praktika bzw. Famulaturen, die im Zusammenhang mit dem Studium stehen. Darüber hinaus sind auch die Wege zu bzw. von den oben genannten Gebäuden, Geländen bzw. Tätigkeiten inkludiert. Dies gilt übrigens auch bei Auslandssemestern, schließlich erstreckt sich dein Versicherungsschutz auf die ganze Welt! Ausgenommen Haftpflichtschäden in den USA, Kanada und Australien.

Die Haftpflichtversicherung gilt bis zu 1 Million Euro für Sach- und Personenschäden an Dritten. Die Unfallversicherung deckt 7.500 Euro für Unfallkosten, 50.000 Euro für dauernde Invalidität, 15.000 Euro für Unfalltod. Zudem wird Dir bei über 3 Wochen durchgehendem unfallbedingten Krankenhausaufenthalt die Hälfte der Studiengebühren rückerstattet.

Schadensmeldung

Wenn ein Schaden eintritt, so ist der nächste Schritt die Meldung des Schadens. Am besten du legst schon an dieser Stelle alle dir verfügbaren Unterlagen, Beweise, polizeilichen Meldungen, etc. hinzu – das erleichtert und verkürzt den Abwicklungsprozess. Eine aktuelle Inskriptionsbestätigung musst du auf jeden Fall mitschicken. Behalte aber immer eine Kopie der Unterlagen bei dir, sonst weisst du später nicht mehr, was du schon geschickt hast.

Die Schadensmeldung erfolgt per email an: oeh-versicherung@generali.com

Formulare für die Schadensmeldung:

Im Notfall gibt es Telefonnummern für Schadensmeldungen: Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr und für Notfälle 24h

  • aus Österreich: 0800 204 4400
  • aus dem Ausland: +43 (1) 204 4400
Abwicklung + Zahlung eines Schadens

Nach erfolgter Abwicklung kommt es entweder zur Zahlung oder zur Ablehnung des jeweiligen Falles. Um sicherzugehen, dass nur berechtigte Fälle abgelehnt werden, hat die ÖH eine besondere Klausel in den Versicherungsvertrag geschrieben. Diese sieht vor, dass du dich nach einer – Deiner Meinung nach ungerechtfertigten – Ablehnung an die ÖH wenden kannst, damit diese gemeinsam mit dem Projektteam des Versicherers deinen Fall nochmal bespricht.

Falls Du darauf zurückkommen möchtest, schreib eine E-Mail an wiref@oeh.ac.at. Deine Daten werden natürlich vertraulich behandelt!

Solltest Du eine Frage zu einem erledigten oder noch offenen Schaden haben, so wende dich einfach an die Mailadresse, welche Du in der Erstinformation bzw. in der Zahlungsinformation erhalten hast.

Versicherungsbestätigung

Für Auslandssemester oder Exkursionen brauchst Du oft eine Bestätigung über eine gültige Unfall- oder Haftpflichtversicherung. Die ÖH kann dir eine derartige Bestätigung auf Deutsch und Englisch im Namen der Generali Versicherungs AG ausstellen, benötigt dafür aber folgende Daten von dir:

  • Name
  • aktuelle Adresse
  • Matrikelnummer
  • Name der Bildungseinrichtung an der du studierst

Schreib einfach ein Mail (Betreff: Bestätigung) mit diesen Daten und einer Bestätigung über den eingezahlten ÖH-Beitrag an studierendenversicherung@oeh.ac.at. Das Dokument wird sobald wie möglich zugeschickt.

Achtung: Es besteht kein Versicherungsschutz für Haftpflicht-Schäden in den USA, Kanada und Australien.

Kontakte auf einen Blick

  • Info-Hotline der Generali: 0800/204 4400 (aus Österreich) und +43/1/204 4400 (aus dem Ausland)
  • Schadenmeldungen mit dem ausgefüllten Schadenformular (siehe unten) und relevanten Unterlagen an: oeh-versicherung.at@generali.com
  • Versicherungsbestätigungen werden erstellt von (Inskriptionsbestätigung mitschicken!): studierendenversicherung@oeh.ac.at
  • Allgemeine Fragen zur Versicherung an: ÖH-Wirtschaftsreferat an wiref@oeh.ac.at
Downloads

Generali-Rahmenvertrag: buendelversicherungsvertrag_oeh_generali_versicherung_ag_2014
Folder der Bundesvertretung: versicherung_folder_feb_2015_ohne
Schadenformular – Haftpflicht: schadenanzeige-allgemeine_haftpflicht_afb
Schadenformular – Unfall: schadenanzeige_unfall_afb


Liability and accident insurance

All students and their underage children are covered by accident and liability insurance through the ÖH for the entire semester by paying the tuition fee, as 0.70 euros of the tuition fee is paid to the insurance company. However, if you have not paid your tuition fee in a semester for any reason, you are only insured until the end of the grace period of the following semester (for the winter semester: April 30, for the summer semester: November 30). You are insured as long as your student ID is still valid.

If you have to make use of the insurance, you have to take care of the claim notification yourself, since the ÖH is the policyholder, i.e. the contractual partner of Generali AG, but you as a student are the insured person.

The responsible insurance company is Generali Versicherungs-AG, with which the Austrian Students’ Union (Bundesvertretung) has concluded a framework agreement.

Important: The ÖH insurance is NOT a HEALTH INSURANCE!

Policy numbers
  • Collective accident insurance: 000 1809 6819
  • Collective liability insurance: 000 1810 4297
What kind of damage is covered?

In principle, the insurance covers all loss events in the area of accident and liability insurance that may occur in the course of studies. Furthermore, accidents and damages in the context of student dormitories, USI courses, ÖH events or internships or clinical traineeships that are related to studies are also covered. In addition, the routes to and from the above-mentioned buildings, premises and activities are also included. By the way, this also applies to semesters abroad – after all, your insurance coverage extends to the whole world! Except for liability claims in the USA, Canada and Australia.

The liability insurance covers up to 1 million euros for property damage and personal injury to third parties. Accident insurance covers 7,500 euros for accident costs, 50,000 euros for permanent disability, 15,000 euros for accidental death. In addition, if you are hospitalized for more than 3 weeks continuously due to an accident, half of your tuition fees will be reimbursed.
Notification of damage

If a damage occurs, the next step is to report the damage. It is best to include all available documents, evidence, police reports, etc. at this point – this will facilitate and shorten the settlement process. A current confirmation of enrollment must be sent in any case. But always keep a copy of the documents with you, otherwise you will not know later what you have already sent.

The damage report should be sent by email to: oeh-versicherung@generali.com.

Forms for the damage report:

In case of emergency, there are telephone numbers for damage reports: Mon – Fri 09:00 – 18:00 and for emergencies 24h

  • from Austria: 0800 204 4400
  • from abroad: +43 (1) 204 4400
Settlement + payment of a claim

After settlement, the claim is either paid or rejected. To make sure that only justified cases are rejected, ÖH has written a special clause into the insurance contract. This clause states that you can contact the ÖH after a – in your opinion unjustified – rejection, so that they can discuss your case again together with the project team of the insurer.

If you want to get back to them, write an email to wiref@oeh.ac.at. Your data will of course be treated confidentially!

If you have a question about a settled or still open claim, just contact the e-mail address you received in the initial information or in the payment information.
Confirmation of insurance

For semesters abroad or excursions you often need a confirmation of a valid accident or liability insurance. The ÖH can issue such a confirmation in German and English on behalf of Generali Versicherungs AG, but needs the following data from you:

  • Name
  • current address
  • matriculation number
  • name of the educational institution you are studying at

Just write an email (subject: confirmation) with these data and a confirmation of the paid ÖH-fee to studierendenversicherung@oeh.ac.at. The document will be sent as soon as possible.

Attention: There is no insurance coverage for liability claims in the USA, Canada and Australia.

Contacts at a glance
  • Generali info hotline: 0800/204 4400 (from Austria) and +43/1/204 4400 (from abroad)
  • Claims reports with the completed claim form (see below) and relevant documents to: oeh-versicherung.at@generali.com.
  • Confirmations of insurance are issued by the national student union (enclose confirmation of enrollment!): studierendenversicherung@oeh.ac.at
  • General questions about insurance to: ÖH-Wirtschaftsreferat to wiref@oeh.ac.at
Downloads

Generali framework contract: buendelversicherungsvertrag_oeh_generali_versicherung_ag_2014
Folder of the federal representation: versicherung_folder_feb_2015_ohne
Claim form – liability: schadenanzeige-allgemeine_haftpflicht_afb
Claim form – accident: schadenanzeige_unfall_afb