Queere und queer-feministische Orte

Wir stellen euch hier einige (manche nur im weiteren Sinne) queere und (queer-)feministische Orte in Wien vor.

F*c_Frauencafé Wien

Lange Gasse 11

1080 Wien

Do & Fr: 19-24 Uhr

Frauen*, Lesben*, trans* und inter* Personen welcome

Rauchfrei 1. und 3. Fr, 2. und 4. Do des Monats

Rauchen 2. und 4. Fr, 1. und 3. Do des Monats

Barrierearmer Zugang ist über eine Schräge möglich.

Es gibt leider kein Rolli-WC. (ca. 200m vom FC entfernt gibt es eines, das benützt werden kann.)

Website FC

Aktuelle Infos auf Facebook

Das f*c  ist ein selbstorganisierter Raum von und für trans*inter*lesben*frauen* (f*l*i*t*). Der Raum wird von einem Kollektiv organisiert. Jeden Donnerstag und Freitag ab 18.00 Uhr ist das f*c geöffnet. Darüber hinaus wird der Raum von verschiedenen queer-/feministischen Gruppen genutzt. Es gibt Getränke und Toast auf Spendenbasis, an manchen Abenden wird auch groß aufgekocht.

Türkis Rosa Lila Villa

Linke Wienzeile 102

1060 Wien

http://dievilla.at/

Die Villa bietet Beratung, Platz für Gruppentreffen, gemeinsame Aktivitäten und das Café Willendorf. Mehr Infos auch unter Beratungsstellen.

Das Queer

W23

Wipplingerstraße 23

1010 Wien

Mittwoch von 17:30 – 23:30

Veranstaltungsbeginn 19:00

Zu den unterschiedlichen Veranstaltungen gibt es Getränke und oft Küfa (Essen gegen Spende).

Infos zum Programm des que[e]r

Marea Alta

Von den Besucher_innen nur Marea genannt, ist dieses eine gut bekannte Bar und Party Location. Zum gemütlich treffen am frühen Abend und abtanzen im Keller zu späterer Stunde. Leider sehr rauchig und nicht barrierefrei.

Gumpendorfer Straße 28

1060 Wien

ab 19:00 Bar und Partys

Website Marea

Aktuelle Infos auf Facebook

EKH Ernst-Kirchweger-Haus

Wielandgasse 2-4

1100 Wien

Das EKH ist ein ehemals besetztes Haus. Es ist ein linker bzw linksradikaler Ort, jedoch nicht explizit queer oder queer-feministisch. Hier finden viele Konzerte, aber auch Workshops, Gruppentreffen statt.

Website EKH

Café Gagarin

Garnisongasse 24, 1090 Wien

Montag 12.00 – 2.00 (warme Küche von 12.00 bis 22.00)

Dienstag – Freitag 11.00 – 2.00 (warme Küche von 12.00 bis 22.00)

Samstag und Feiertag 19.00 – 2.00

Das Café Gagarin ist ein “kollektiv geführtes Lokal, das Raum für soziales Miteinander, gutes vegetarisches/veganes Essen, Kultur, Musik und Politik bietet.” Es gibt einen vegetarischen/veganen Tagesteller und Kuchen.

Website Gagarin

Fett und Zucker

Hollandstraße 16

1020 Wien

+43 699 11 66 00 92

MO bis DO 13:00 bis 21:00 Uhr

FR, SA und SO 11:00 bis 21:00 Uhr

ohne Rücksicht auf Feiertage

Im Fett und Zucker gibt es Getränke, Kuchen und kleine Snacks, ein guter Teil davon vegan.

Website Fett und Zucker

Lazy Life

Burggasse 44

1070 Wien

MI, DO 12-22

FR, SA 12-24

SO 10-18

MO, DI und Feiertage geschlossen

“Raum für Kunst, Kultur und Vergnügen-Space for Leisure and Discourse

werktags vegetarischer/veganer Mittagstisch

Queerfeministisches Programm mit Performances, Screenings, Lesungen

Zeitschriftenauswahl”

Website Lazy Life

Chick Lit-feministische Unterhaltung

Buchhandlung ChickLit

Kleeblattgasse 7

1010 Wien

Tel: +43-(0)1-533 91 64

E-Mail: buchhandlung@chicklit.at

Montag bis Freitag 10:00-18:00, Samstag 10:00-15:00

Sommeröffnungszeiten im Juli und August 2017: Montag bis Freitag 10:00-18:00, Samstag geschlossen.

Feministische Buchhandlung mit großer Auswahl zu (queer)-feministischer Theorie, Belletristik, trans und queeren Themen, Comics und Kinderbüchern. Manchmal Lesungen/Veranstaltungen. Mit Schräge für Rollis zugänglich.

Website Chicklit