0-Startseite

Erfolgreiche Maßnahmebeschwerde nach Polizeigewalt am 1. Mai 2021

Eine Studentin wollte am 1. Mai eine Festnahme fotografieren und stieg dafür auf die Motorhaube eines parkenden PKWs. Polizist*innen ergriffen sie und zogen sie herunter, in weiterer Folge wurde sie festgenommen. Das Verwaltungsgericht hat nun den gesamten Vorgang für rechtswidrig erklärt. Prozessreport hat den Prozess ausführlich dokumentiert.

#Abolish FRONTEX!

Am 18. Deze mber, dem Internationalen Tag der Migrant*innen, findet der internationale #AbolishFrontex-Aktionstag statt. Auch in Wien nehmen zahlreiche Gruppen teil und rufen dazu auf, sich der AbolishFrontex-Bewegung anzuschließen. AbolishFrontex ist mehr als nur ein Slogan – es ist ein dezentral und autonom organisiertes Netzwerk mit vielen konkreten Zielen: Das erste lautet: Frontex abschaffen! https://abolishfrontex.org/how/abolish-frontex/ Was aber ist Frontex? Frontex ist die sogenannte Read more […]

Call for Project Funding: Consumerism into Sustainability – Sustanability into Consumerism – How to consume more sustainability?

(für Deutsch bitte nach unten scrollen) Obviously playing with words we want to open a problematic of contradicting moments, when in our intention towards development we are confronted with opposite processes: restraining growth and sustaining the resources we have. Once every creator (maybe?) can hit the wall of their own ethical values, how much more each of us is ready to expand, knowing that resources have to be divided equally… Read More »Call for Project Funding: Consumerism into Sustainability – Sustanability into Consumerism – How to consume more sustainability?

Netzwerk Diskriminierungskritik

Wir sind neugierige, Aufklärungsarbeit leistende und Austauschbedarf verspürende (ehemalige) Student_innen, Professor_innen und (freiberufliche) Dozent_innen an Kunsthochschulen oder Bildungsinstitutionen in Berlin, Bern (CH), Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hildesheim, Karlsruhe, Kiel, Kolding (DNK), Leipzig, Mainz, München, Nürnberg, Halle (Saale), Offenbach If you are interested, please join the mailing list: diskriminierungskritik_kunsthochschulen@lists.riseup.net Mehr Infos: https://padlet.com/camillagoecke3/7fdgndzknhqq7vda Read more […]

StV IKL: Das haben wir für Euch erreicht // We have achieved for you

(Please scroll down for English version) LV für Homeschooling und Care-Arbeit während der CoViD-Semester Um die Mehrfachbelastung von Personen die Carearbeit während der gesamten Pandemie verrichten zumindest ein wenig zu schmälern, wurden für die vergangenen Semester durch unseren Einsatz Lehrveranstaltungen erarbeitet und für Studierende anrechenbar gemacht. Verlängerung der Diplomstudien-Laufzeit damit alle, die es wollten, trotz Covid abschließen können. iMac-Verleih Seit dem Read more […]

FAIR PAY READER by Kulturrat

Ein Lesebuch mit Einblick in Arbeitsrealitäten: inklusive Beispielen aus der Praxis Ein Handbuch mit Praxisteil: Tools zur Berechnung fairer Bezahlung (Hg. Kulturrat Österreich, Wien 2021) Für den vorliegende Fair-Pay-Reader haben wir Interessenvertretungen eingeladen darzustellen, wie in ihren Sparten gearbeitet wird, wie die Einkommensstrukturen aussehen und welche Instrumente und Lösungsansätze entwickelt wurden und werden, um zu einer fairen und angemessenen Bezahlung zu kommen. Im Read more […]

Zapatistische Delegation aus Mexiko kommt am 14. September nach Österreich

Einladung zum feierlichen Empfang (ab 10.30) und zur Pressekonferenz um 11.30 im Flughafen Schwechat – Ankunftshalle Am 14.9. treffen 177 Vertreter*innen der zapatistischen Bewegung in Wien ein. Wien wird damit zum Ausgangspunkt einer bereits seit langem angekündigten zapatistischen Weltreise, die einen historischen Wendepunkt im globalen Widerstand gegen spätkapitalistische Ausbeutung, neokoloniale Unterdrückung und die globale Umweltkatastrophe darstellt. Die Einladung nach Europa wurde Read more […]

Films you cannot see elsewhere: VIVA ZAPATISTA! – 3.-8.9.21, Filmmuseum Wien

Gezeigt werden revolutionäre Klassiker des Dritten Kinos mit Filmen von Tomás Gutiérrez Alea, Santiago Álvarez, Julio García Espinosa und Humberto Solás. Kombiniert werden sie zum einen mit späteren Meisterstücken des kämpferischen Kinos über die Situation der lateinamerikanischen Ureinwohner wie Paul Leducs selten gezeigter Dokumentation Etnocidio: Notas sobre el mezquital (Völkermord, 1977) und Birdwatchers (2008) von Marco Bechis. Außerdem werden jüngere Produktionen aus dem zapatistischen Read more […]

Zapalotta and the Zapatistas Journey for Life!

For information on the journey, updates and ongoing events: https://www.zapalotta.org/ In the meantime, another time … A DECLARATION …. FOR LIFE TO THE PEOPLES OF THE WORLD: TO PEOPLE FIGHTING IN EUROPE: BROTHERS, SISTERS AND COMPAÑER@S During these previous months, we have established contact between us by various means. We are women, lesbians, gays, bisexuals, transgender, transvestites, transsexuals, intersex, queer and more, men, groups, collectives, associations, organizations, Read more […]