Black Voices – antirassistisches Volksbegehren

Black Voices – das anti-rassistische Volksbegehren, ist eine überparteiliche, anti-rassistische Initiative in Österreich.

Ziel des Volksbegehrens ist die gleichberechtigte Teilhabe Schwarzer Menschen, Menschen afrikanischer Herkunft und People of Colour in allen Bereichen der österreichischen Gesellschaft.

Die zentrale Forderung ist die Einführung eines Nationalen Aktionsplan gegen Rassismus, in dem anti-rassistische Maßnahmen für die Bereiche Repräsentation und Öffentlichkeit, Polizei, Flucht und Migration, Gesundheit, Bildung und Arbeitsmarkt erstellt werden. Auf diese Weise sollen struktureller und institutioneller Rassismus und die damit entstehenden Barrieren abgebaut werden. Gleichzeitig soll die Repräsentation sowie die Gleichstellung Schwarzer Menschen, Menschen afrikanischer Herkunft und People of Colour sichergestellt werden.

Das Volksbegehren kann im jedem Bezirks- bzw. Gemeindeamt oder per Handy-Signatur unterschrieben werden.

Für mehr Infos: https://blackvoices.at/

Dieser Beitrag wurde unter antirassistische Praxis, Wir unterstützen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.