Survival Kit 2016

ÖH is organising the SURVIVAL KIT for students of the arts and artists! Like last year it is a collaboration between the ANGEWANDTE and the AKADEMIE der bildenden Künste Wien.

14990902_1478118275538743_1004895289301608597_o

On two days, information about important issues such as social and health insurance, scholarships, grants and emergency support, employment law and rights, tax advice, student visa support, copyrights will be presented by knowledgeable experts from institutions and organisations. Our focus will be as well on international students and students with children.

There will be free food!

The lectures are mainly in GERMAN but it will be possible to ask questions during and after as well as recap the resentations in the breaks in ENGLISH.

Schedule:

Akademie 15.11.2016

11:00 – 12:00 Take the chance! ÖH- und Unifördermöglichkeiten für Projekte und Soziales,
Hochschüler*innenschaft Akbild & HUFAK

12:10 – 13:10 Visa struggles? How to get through the bureaucracy of „Aufenthaltstitel“, „Arbeitserlaubnis“, „Visum“, Ibrahim Basar, Helping Hands

14:10 – 15:10 Take the Chance – advanced! (Projekt)fördermöglichkeiten durch Land und Bund,
Gerhard Kettler, Kulturinfoservice der IG Kultur Wien

15:20 – 16:20 Studieren mit Kind Beihilfenrechtliche Implikationen des Kinderkriegens (FB, Studienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld). Gleichstellungsvoraussetzungen für ausländische Studierende, Andreas Wöckinger, ÖH BV Sozialreferat.

Angewandte 16.11.2016

11:00 – 12:00 Stipendium, Beihilfen etc …! Wer kriegt was?
Stipendien und Beihilfen im Überblick, Armin Brunner, Stipendienstelle Wien

12:10 – 13:10 Doppelt zahlen – ernsthaft? Doppelt zahlen – ernsthaft?
Sozialversicherung für Künstler_innen (inklusive KSVF-Zuschuss) im Überblick, Caro Vikoler, IG Freie Theater

14:10 – 15:10 Prekäre Arbeitsverhältnisse – ist das eigentlich legal? Was sind Deine Rechte? Eine Einführung in das Arbeitsrecht. Beschäftigungsverhältnisse, Vertragsformen, Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und -nehmer_innen, Alexander Leitner, Arbeiterkammer Wien

15:20 – 16:20 Weniger Chaos mehr Geld, Ein kollektiver Steuerberatungstermin für alle die sich nicht zurechtfinden im Wirrwarr der Paragrafen, Kurt Krenhuber.

Comments are closed