Ausschreibung Stipendium von kültüř gemma! 2015

„kültüř gemma! ist ein Projekt zur Förderung der Stadtkultur in Wien und von migran- tischer Kunst- und Kulturproduktion. Ziel ist es, erstens die Arbeit von Migrant_innen am kulturellen Feld als Selbstverständlichkeit einer Zuwanderungsstadt zu etablieren und zweitens eine Umverteilung von Mitteln und eine Erweiterung von Möglichkeiten zu initiieren, die dazu notwendig ist. Da strukturelle Benachteilung von Migrant_innen deutlich ist und die gleichberechtigte Teilhabe auch im Bereich der Kultur noch nicht selbstverständlich ist, möchte das Projekt sich aktiv einsetzen, hier Möglichkeiten zum Einstieg und zur Etablierung zu schaffen und die Sichtbarkeit und Unabhängigkeit migrantischer Kulturarbeit zu erweitern.

Für das Jahr 2015 vergibt kültüř gemma! dazu zum vierten Mal 4 Arbeitsstipendien an migantische Kulturproduzent_innen aller Sparten. kültür gemma! versteht Migrant_in dabei als politischen Begriff und als Selbstbezeichnung eines “oppositionellen Stan- dorts” innerhalb einer Mehrheitsgesellschaft. Migrant_innen sind mit strukturellen und systematischen Benachteiligungen konfrontiert, die das Projekt ernst nimmt und gegen die es sich richtet.“

An den Infotagen 7. und 9. Jänner 2015 besteht die Möglichkeit in persönlichen Gesprächen nähere Infos zu diesem Stipendienprogramm der Stadt Wien zu erhalten:

7. und 9. Jänner 2015

vom 15.30 bis 18.30 Uhr

stand129

Victor Adler Markt, 1010 Wien.

 

mehr Infos auf:

http://www.kueltuergemma.at/#ausschreibung

 

Dieser Beitrag wurde unter Kunst und (Gegen)Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.