ÖH unterstützt: Pressekonferenz IG Kultur Wien – Leerstand

http://www.igkulturwien.net/igkw-news/singlenews/?tx_ttnews[tt_news]=275&cHash=bf5e731894920afa705ed570677032a9

Pressekonferenz Petition Leerstand am 7.10. um 10:30
Nach der erfolgreichen Unterschriftenaktion präsentieren IG Kultur Wien und IG Kultur Österreich die kommenden Schritte zur Leerstandsproblematik.

Die von der IG Kultur Wien lanciere und bis Ende August von 1095 Personen und Gruppen unterzeichnete Leerstandspetition wurde inklusive Gesprächsanfragen nun an Bürgermeister Michael Häupl, Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou sowie an die ebenfalls für die Leerstandsproblematik zuständigen StadträtInnen Renate Brauner, Michael Ludwig und Andreas Mailath-Pokorny übergeben. Wir berichten über die Reaktionen und die konkreten Ergebnisse.

Um den Druck auf die politischen Stellen weiter zu erhöhen, planen wir, das Thema Leerstand in den Wiener Gemeinderat als auch in den Nationalrat zu tragen. Im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung ist es höchste Zeit, endlich angemessen auf die Leerstandsproblematik, steigende Mieten und Immobilienspekulation zu reagieren.

Am Podium:
Willi Hejda – Vorsitzender der IG Kultur Wien
Marty Huber – Sprecherin der IG Kultur Österreich
Mara Verlic – Stadtsoziologin, Projektleiterin der Studie „Perspektive Leerstand“

Dienstag, 7. Oktober um 10:30
RAUM der IG Architektur
Gumpendorfer Straße 63b, 1060 Wien

Dieser Beitrag wurde unter Wir unterstützen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.