AUGEN FÜR TANZ / gratis Teilnahme für Studierende der Akademie

Interessierte haben erneut die Möglichkeit kostenlos am TQW Workshop teilzunehmen! Es sind 15 Plätze für Studierende der Akademie reserviert.

AUGEN FÜR TANZ

FR 6. DEZ. + SA 7. DEZ.
jeweils 14.00 h – 20.00 h


Anmeldung: Via E-Mail an a.wagner@akbild.ac.at / cc: oehsozialreferat@akbil.ac.at

Kaution: 35€ abzugeben im ÖH Büro (Schillerplatz) während der Öffnungzeiten (MO-DO 10-14, MI 15-19).

WICHTIG: Die Anmeldung gilt erst nachdem wir die Kaution erhalten haben. 

Die Einzahlung der Kaution ist bis spätestens DO 05.12.2013 14:00 im ÖH Büro möglich!
Die Kaution wird nach persönlicher Vorlage des Teilnahmetickets in der darauffolgenden Woche refundiert.

Liebste Grüße, euer Sozialreferat

Workshopinfo:

Das Tanzquartier Wien möchte zeitgenössischen Tanz und Performance einem interessierten Publikum noch näher bringen und bietet daher einmal im Jahr diesen praktischen und analytischen Einführungsworkshop an. Die diesjährige Ausgabe Choreografische Texturen: Bewegung, Kleidung, Sound erkundet den Umgang von TänzerInnen und PerformerInnen mit Stoffen und Klangmaterial. Sechs Stunden Körperarbeit sowie gemeinsame Vorstellungsbesuche, Videobesprechungen und KünstlerInnengespräche machen das zweitägige Seminar Augen für Tanz zu einer intensiven Begegnung mit Tanz und Performance.

Mit Jürgen Berlakovich, Christina Gillinger, Sabina Holzer, Anne Juren

In Kooperation mit der ÖH der Akademie der bildenden Künste Wien

Ablauf:

FR 6.12.:

14.00 – 15.30 Beispiele aus modernem und zeitgenössischem Tanz mit Sabina Holzer
15.30 – 16.00 gemeinsames Essen im Foyer
16.00 – 19.10 Workshop mit Anne Juren (Gruppe1) bzw. Jürgen Berlakovich (Gruppe2)
20.30 (optional) gemeinsamer Vorstellungsbesuch „WAR“ von nadaproductions (Amanda Piña & Daniel Zimmermann) (7 € / Person)

SA 7.12.:
14.00 – 15.30 KünstlerInnengespräch mit Amanda Piña & Daniel Zimmermann
15.30 – 16.00 gemeinsames Essen im Foyer
16.00 – 19.10 Workshop mit Anne Juren (Gruppe2) bzw. Jürgen Berlakovich (Gruppe1)
20.30 (optional) Vorstellungsbesuch „WAR“ von nadaproductions (7 € / Person)

Dieser Beitrag wurde unter Sozialreferat, wir informieren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar